Das fränkische Dorf Waldmannshofen ist ein Teil der 9 km entfernten Stadt Creglingen. Nahe dem Taubertal und der Romantischen Straße befindet es sich im nordöstlichsten Zipfel Baden-Württembergs. Im Süden liegt unsere Teilgemeinde Sechselbach, in den drei anderen Richtungen ist es vom heutigen Freistaat Bayern (Unter- und Mittelfranken) mit den Gemeinden Auernhofen und Hemmersheim im Osten, Aub und Baldersheim im Norden und Burgerroth und Buch im Westen umgeben. Die Mitte des Dorfes ist in einer Höhenlage von 326 m über dem Meer, die Sechselbacher Höhe auf 365 m. Die Gemarkung hat eine Größe von 633 ha, etwa 500 ha Ackerland und 90 ha Grünland. Landschaftlich gehört es schon zum "Ochsenfurter Gau". Das Klima ist noch zum Milden zu rechnen. Waldmannshofen hat mit seinem Schloss und seiner Kirche zwei bauliche Mittelpunkte im Dorf und ein liebevoll ausgestattetes und sehenswertes Feuerwehrmuseum im Schloss. Mitte 2013 hat Waldmannshofen 199, Sechselbach 63 Einwohner. FA12-2013